Anreise

Anreise

Per Flugzeug nach Siem Reap
Der einfachste Weg nach Siem Reap gestaltet sich mit dem Flugzeug. Wobei im Normalfall ein Umsteigen in z. B. Bangkok oder Singapur erforderlich ist.

Der Flugpreis für eine Verbindung nach Siem Reap liegt bei etwa 800 EUR, bestehend aus 600 EUR für z. B. Bangkok und 200 EUR für die Verbindung von Bangkok nach Siem Reap.

Flugzeug von Cambodia Angkor Air

Flugzeug von Cambodia Angkor Air auf dem Flughafen Siem Reap

Von Bangkok / Thailand nach Siem Reap mit dem Bus
Von Thailand bzw. Bangkok (und natürlichen auch anderen Städten in Südostasien) ist auch eine sehr günstige und komfortable Anreise mit dem Bus möglich. Der Preis mit einer sehr guten Buslinie von Bangkok nach Siem Reap liegt hier bei etwa 60 EUR. Die Busse sind klimatisiert, legen mehrere Stops ein und bieten viel größere Sitze als wir dies in Europa gewohnt sind.

Wer eine ganz neue Erfahrung sucht, kann auch mit einem Nachtbus – liegend – anreisen (ein Unfall in einem solchen Bus ist jedoch nicht vorteilhaft). Viele Nachtbusse verfügen sogar über Toiletten an Board was die Anreise wirklich sehr angenehm macht, insbesondere für Reisende mit Rückenschmerzen.

Alternative Anreise über Phnom Penh
Die Flugverbindung lässt sich auch über Phnom Penh – die Hauptstadt Kambodschas – realisieren. Hier lohnt sich ein Besuch der Killing Fields, S21 und des Nationalmuseums auf jeden Fall.

Danach ist eine komfortable Weiterreise mit dem Bus für etwa 20 USD nach Siem Reap möglich. Der Transport mit dem Taxi liegt bei etwa 50 USD (sehr kleines Taxi) bis 90 USD (großer SUV). Der Preis wird hauptsächlich durch das Fahrzeug bestimmt.

Tipp: Von einer Buchung eines Hotels an der „Riverside“ in Phnom Penh raten wir eindringlich ab.

Visum
Europäische Touristen erhalten ohne Probleme ein Visa on Arrival für etwa 35 USD. Das Touristenvisum (T-Type) ist auch online buchbar als eVisa. Mehr zum Thema erfahren Sie auf der Unterseite Visum.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie das Visum auf der staatlichen Visaseite (und nicht bei einer privaten Firma) buchen. Drucken Sie das eVisa zweimal aus – Sie benötigen einen Ausdruck bei der Einreise und einen Ausdruck bei der Ausreise.

Das Visum ist 30 Tage lang gültig und kann in Kambodscha problemlos um weitere 30 Tage verlängert werden. Das Visum berechtigt nur zu einer einmaligen Einreise.

Multiple-Entry-Visa (Visa zur Mehrfacheinreise) für Touristen sind leider nicht verfügbar.

Verkehrsmittel für Ausflüge und Stadterkundungen
Für Ausflüge und Stadterkundungen bieten sich TukTuks an. TukTuks bieten eine angenehme Art der Fortbewegung und viel frische (kühlende) Luft während der Fahrt. Selbstverständlich ist auch die Buchun von Taxis in Form von Autos möglich, jedoch ist das Urlaubsfeeling in einem TukTuk bei weitem größer.