Einreise in Kambodscha – Update Mai 2022

Einreise in Kambodscha – Update Mai 2022

Zum 1. Mai wurde die Landgrenze mit Thailand (in Poipet) wieder geöffnet. Auch die Landgrenzen mit Vietnam sind bereits seit einiger Zeit passierbar.

Für den Grenzübertritt nach Kambodscha wird dem Grunde nach nichts mehr außer eine Impfung benötigt. Die Quarantäne für ungeimpfte Personen wurde auf 1 Woche reduziert.

Zusätzlich hat die königliche Eisenbahn in Kambodscha wieder den Betrieb aufgenommen. Damit sind Zugfahrten zwischen Phnom Penh, Kampot und Sihanoukville ebenfalls wieder möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.