Einreise in Kambodscha – Update März 2022

Einreise in Kambodscha – Update März 2022

Die Einreise in Kambodscha wurde nun für geimpfte Touristen maßgeblich erleichtert. Vereinfacht ausgedrückt: Für geimpfte Touristen ist alles wieder wie vor Corona, wären da nicht die Transitflughäfen und Fluggesellschaften.

Kambodscha selbst hat für geimpfte Touristen alle Tests vor und nach der Einreise abgeschafft, d. h. es ist kein PCR-Test mehr notwendig und auch kein Schnelltest bei Einreise. Visas werden auch wieder direkt an der Grenze erteilt und müssen nicht mehr aufwendig vorher beschafft werden.

Jedoch verlangen Fluggesellschaften und Transit-Flughäfen (Zwischenstop) in den meisten Fällen noch immer einen PCR-Test oder haben andere Anforderungen.

Es ist daher weiterhin notwendig die Voraussetzungen für alle Stops der Reise genau zu prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.